Die Wahlen an der Universität – Elli wählen!

Elli Wählen

Akademische Selbstverwaltung 

in unserer Hochschule gibt es eine akademische Selbstverwaltung. Viele wichtige Entscheidungen, die auch den Studienalltag ganz unmittelbar betreffen, werde in den Gremien der akademischen Selbstverwaltung getroffen. Welche Veranstaltungen bilden den Musterstudienplan, wie viele und was für Prüfungen werden geschrieben, welche Professor_innen werden berufen und noch vieles mehr.
In allen Gremien gibt es gewählte studentische Mitglieder. Kommiliton_innen, die die Interessen von uns allen vertreten. Diese Vertreter_innen für den Senat, den Fakultätsrat und den Beirat für Gleichstellungsfragen werden jetzt neu gewählt. Wer auf der Emanzipatorischen Linken Liste kandidiert, setzt sich in diesen Gremien zum Beispiel für kritische Wissenschaft, gegen Bulimielernen und für echte Gleichstellung ein.
Diese Wahl findet online unter diesem Link statt, so lange ihr keine Briefwahl beantragt habt: 
https://portal.uni-jena.de/web/urz-portal/urz-login 

Studentische Interessenvertretung 

Außerdem gibt es die studentische Interessenvertretung. Das sind vor allem die Fachschaftsräte und der Studierendenrat. Die Fachschaftsräte organisieren die Interessen der Studierenden entsprechend ihrer Fachdisziplinen. Es gibt aber auch Dinge, die alle Studierenden betreffen egal was sie studieren. Zum Beispiel das Semesterticket, die Preise in der Mensa oder die Öffnungszeiten der Bibliothek.
Insbesondere die Wahlen für den Studierendenrat sind hart umkämpft. Burschenschaften, Neoliberale, Konservative und Selbstdarsteller kandidieren genau so wie Sozialdemokraten, linksliberale Ökos, Anarchos, Marxist_innen und Feminist_innen. Einige der Letztere gemeinsam auf der Emanzipatorischen Linken Liste. Jeder Studierende zahlt pro Semester 7€ Mitgliedsbeitrag. Das sind bei ca. 17500 Studierenden immerhin pro Jahr etwa eine viertel Million Euro. Ob dieses Geld in soziale Proteste, Beratungsangebote für Studierende, alternative Kultur sowie kritische Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen fließt oder nicht, verändert das Stadtbild und das Leben in Jena ganz erheblich. Also nutzt euer Wahlrecht und Wählt Elli!
Die Wahlen finden mit Wahlzetteln an der Urne statt. Ihr braucht eure Thoska um euch auszuweisen.

Die Wahltermine sind wie folgt:
Mo, 19. Juni, 10:00 – 16:00 Uhr (Foyer Campus Carl-Zeiss-Straße 3)
Di, 20. Juni, 09:30 – 13:30 Uhr (Cafeteria Uniklinikum Jena-Lobeda)
Mi, 21. Juni, 10:30 – 14:30 Uhr (Mensa am Philosophenweg)
Do, 22. Juni, 10:30 – 15:30 Uhr (Mensa am Ernst-Abbe-Platz)
Fr, 23. Juni, 10:00 – 16:00 Uhr (Foyer Campus Carl-Zeiss-Straße 3)
Mo, 26. Juni, 10:00 – 14:00 Uhr (Aula am UHG)
Di, 27. Juni, 10:00 – 16:00 Uhr (Foyer im ThULB Hauptgebäude)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s